Gleich im Takt „Tanz ist unsere gemeinsame Sprache“

– ganzheitliches Lern- und Spaßangebot –

In dem Projekt Gleich im Takt „Tanz ist unsere gemeinsame Sprache“ ging es im Wesentlichen darum, einer gemischten Gruppe von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund vielfältige Möglichkeiten und Chancen bereitzustellen, sich einmal wöchentlich in unserer Einrichtung zu treffen und unter fachlicher Anleitung verschiedene Tänze kennenzulernen, auszuprobieren, einzustudieren und abschließend bei mehreren größeren Auftritten im Rahmen von kulturellen Veranstaltungen mit den verschiedenen Inhalten von Show- und Ausdruckstanz vorzustellen.

Im Verlauf des Projekts ist es gelungen, für eine mittlerweile in unserem Haus etablierte 15-köpfige Gruppe von Kindern und Jugendlichen im Alter von 10 bis 14 Jahren eine konstante Tanzgruppe aufzubauen, welche regelmäßig in unserem Wochenprogramm, bei diversen Veranstaltungen und zu besonderen Anlässen agiert.

Im Gesamtkontext des Projekts soll es weiterhin gelingen, die soziale Benachteiligung unserer Zielgruppe abzubauen, Chancengleichheit herzustellen und insbesondere die Integration junger Menschen mit Migrationshintergrund zu fördern. Darüber hinaus geht es darum, den Kindern und Jugendlichen eine aktive Teilhabe am kulturellen Leben in unserer Gesellschaft zu ermöglichen.

Auch die Kultur ist für die Persönlichkeitsbildung eines Menschen und für unsere Gesellschaft als bedeutsam herauszustellen und fördert sowohl die kommunikative als auch die interaktive Kompetenz.

Aus diesem Grund sind für unsere Zielgruppe eine Stabilisierung der Persönlichkeit, die  Entwicklung persönlicher und sozialer Perspektiven, eine individuelle Förderung sowie eine sinnvolle Gestaltung der Freizeit wichtige Ziele, welche auf vielfältige Art und Weise in der Einrichtung über Projekte dieser Art umgesetzt und erreicht werden sollen.

Bilder siehe Galerie